Coronavirus – Ausfall Jugendtraining bis Ostern

Hallo liebe Kinder und Jugendliche,

der Corona-Virus COVID 19 führt bundesweit zu weitreichenden Konsequenzen, um die Ausbreitung des Virus´s  zu bekämpfen. So fallen in nächster Zeit nahezu alle Sportveranstaltung aus, insbesondere sind auch Schachwettkämpfe, die vor Ostern terminiert sind, abgesagt worden. Wir unterstützen die bundesweiten Maßnahmen.

Das bedeutet für uns: Das Schachtraining wird zumindest bis zu den Osterferien ausfallen. Ob das Schachtraining nach den Osterferien ab 25.04.2020 (in gewohnter Form) stattfindet, wird etwa eine Woche vorher entschieden. Ich werde darüber informieren.

Den Ausfall des Trainings bedaure ich sehr, jedoch lassen die Umstände kein anderes verantwortungsvolles Handeln zu.

Viele Grüße
Bernd Siegismund

Jugendschach

Liebe Kinder und Jugendlichen des Schachclubs,
liebe Kinder und Jugendlichen, die an der Projektwoche Schach im Juni teilgenommen haben,

die Sommerferien nähern sich dem Ende. Die Schachsaison beginnt.

Für das Schuljahr 2019/20 haben wir den Zyklus und die Dauer des Schachtrainings umgestellt. Wir treffen uns nun jeden Samstag außerhalb der Ferienzeit, erstmalig am 17.08.2019. Die Dauer des Trainings wird in etwa 90 Minuten sein, immer beginnend um 10 Uhr. Die Trainings werden abwechselnd von Lothar Bender, Christian Winkler, Florian Siegismund und mir geleitet. Lothar Bender, Mitglied im Vorstand, hat viele Jahre in unserer ersten Mannschaft gespielt. Christian, Florian und ich spielen seit Jahren in der ersten Mannschaft unseres Schachclubs.

Das Training wird sich – wie in der Vergangenheit auch – in zwei Phasen teilen: Zunächst Theorie und im zweiten Teil dann freies Spiel.

Unser Ziel ist es, auch in dieser Saison wieder eine Jugendmannschaft an den Spielbetrieb des Bezirkes Rheingau-Taunus teilnehmen zu lassen. Der Spielbetrieb der Jugendmannschaften findet Sonntags vormittags statt – allerdings nur 3 bis 5 mal bis zum nächsten Sommer. Eine Jugendmannschaft umfasst 4 Spieler, die wir von Spiel zu Spiel neu besetzen können. Unsere Leistungsstärke der jungen Jugendlichen des Clubs sowie der Jugendlichen, die ich in der Projektwoche Schach in der letzten Woche vor den Sommerferien kennen gelernt habe, ist für die Jugendliga B (der unteren Liga des Bezirks) sehr gut geeignet. Sollte die Teilnahme am Training und euer Interesse groß genug sein, werde ich eine Mannschaft melden. Der Termin dafür ist der 25.08., also direkt nach dem zweiten Training.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit an einigen Einzelturnieren teilzunehmen. Dafür werden im Bezirk Turniere speziell für Kinder und Jugendlichen, auch Anfänger angeboten.

Zusammengefasst die Trainingsdaten:

Datum:                jeden Samstag außerhalb der Ferienzeit, beginnend am 17.08.2019

Zeit:                      10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr

Ort:                       evangelische Gemeindehaus in Heidenrod-Kemel, Bäderstrasse 10

Betreuer:            Lothar Bender, Christian Winkler, Florian Siegismund, Bernd Siegismund

Gerne dürft ihr Freunde mitbringen, die auch Interesse am Schach haben.

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme.

Mit schachlichen Grüßen
Bernd Siegismund